Wirtschaft, Design, Marketing, Mechatronik und Informationstechnologie

Wissenschaft Linz

Ein offensives Innovationsklima unterstützt die zahlreichen Initiativen zur Entwicklung und Anwendung von Zukunftstechnologien. So liegen die Schwerpunkte der Linzer Universitäten mit über 25.000 Studierenden in den Bereichen Wirtschaft, Medizin, Design, Marketing, Mechatronik und Informationstechnologien. Intensiv gearbeitet wird in Linz an der Telekommunikations-Zukunft.
Auch die Kreativwirtschaft spielt in Linz bereits eine wichtige Rolle, die mit der Creative Region Linz & Upper Austria GesmbH, der Tabakfabrik oder der tech2b eine wichtige Plattform und ein Sprachrohr für die Zukunft ist.

Die europaweit außergewöhnliche Konzeption des Ars Electronica Centers Linz als Informations- und Kommunikationsknotenpunkt für neue Technologien und deren Anwendung ist viel beachtet.

Vielfältige Präsentationsmöglichkeiten finden Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft im Design Center Linz, wo für Ausstellungen, Kongresse und Tagungen bis zu 10.000 m2 Gesamtfläche mit modernster Belichtungs-Technik zur Verfügung stehen. Aber auch Mechatronik, Artificial Intelligence sowie zahlreiche größere und kleinere Locations über das ganze Stadtgebiet verstreut bieten innovative und kreative Nutzungsmöglichkeiten. Linz kann Investoren/innen außerdem ein differenziertes Angebot an Objekten in idealem Umfeld und viele Kooperationspartner/innen und -möglichkeiten in diversen Sparten wie Automobilbereich, Kunststoffsektor, Umwelttechnologien, etc. bieten.

Hochschulen in Linz

  • Johannes-Kepler-Universität Linz
    Altenbergstraße 69
    A · 4040 Linz
    www.jku.at
  • Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung
    Hauptplatz 6
    A · 4010 Linz
    www.ufg.ac.at
  • Fachhochschule Oberösterreich, Campus Linz
    Garnisonstraße 21
    A · 4020 Linz
    www.fh-linz.at

designcenter_linz
ars_electronica_center_linz
haefen_von_linz