Wissenschaft

Sehr gute Bildung ist die Voraussetzung für innovative und motivierte Arbeitskräfte. Deshalb verfügt Deggendorf über zahlreiche weiterführende Schulen. Je zwei Gymnasien im Stadtgebiet und zwei im Landkreis bieten unterschiedliche Schwerpunkte der gehobenen Schulbildung. Die staatliche Wirtschaftsschule Deggendorf sowie die EDV-Schule in Plattling bieten ihren Schülern eine praxisbezogene Ausbildung. Über die FOS oder BOS kann dann die Hochschulreife erworben werden, um an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) zu studieren. Diese bietet vielfältige Bachelor- und Masterstudiengänge im wirtschafts- wie auch im ingenieurwissenschaftlichen Bereich in den folgenden sechs Fakultäten an:

  • Betriebswirtschaft & Wirtschaftsinformatik
  • Bauingenieurwesen & Umwelttechnik
  • Elektrotechnik & Medientechnik
  • Maschinenbau & Mechatronik
  • Naturwissenschaften & Wirtschaftsingenieurwesen
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften

Die Technische Hochschule Deggendorf trägt maßgeblich zur kontinuierlichen Entwicklung der Stadt Deggendorf bei. Mittlerweile sind 7.941 Studierende an der Hochschule immatrikuliert, welche in den Rankings stets Spitzenplätze belegt. Daneben ermöglicht die Hochschule unter anderem berufsbegleitende Studiengänge und bietet mit 8 Technologie-Campi den perfekten Zusammenschluss von Wissenschaft und Wirtschaft.

HDU Deggendorf
Altes Rathaus in Deggendorf
Industriegebiet Deggendorf


  • Technische Hochschule Deggendorf
    Dieter-Görlitz-Platz 1
    94469 Deggendorf
    www.th-deg.de